Müllsammeln für den Umweltschutz

Wir als aktive Gesellschaftsmitglieder in Stormarn wollen bewusst etwas gegen die Verschmutzung unternehmen. Ob auf den Straßen, an Bushaltestellen, auf den Gehwegen oder auf Parkplätzen, egal wo wir hin schauen finden wir Müll.

Mal ein Taschentuch, eine Maske oder ein Bonbonpapier mag jedem von uns aus der Tasche fallen. Zudem sind auch überfüllte Mülleimer eine Quelle für Fremdkörper in der Natur. Sind sie nicht verschlossen, haben Wind oder Tiere schon mal ihre Freude.

Doch gehört es leider zur Realität, dass auch achtlos aus dem Autofenster die Zigarettenkippe oder die Brötchentüte entsorgt wird. Warten an der Bushaltestelle und kein Mülleimer im Umkreis von wenigen Metern? Zack liegt die Getränkedose halt auf dem Boden. Ganz das Motto: Nach mir die Sintflut oder aus dem Auge, aus dem Sinn.

Uns ist unsere Umwelt aber nicht egal. Wir wollen Vorbilder sein und diesen Planeten und die wunderbare Tierwelt schützen. Es ist nicht unser Müll, aber unserer Ansicht nach unsere Verantwortung und das fleckchen Erde, auf dem wir leben.

Mit Spaß vormachen wie es gehen kann und dabei einen wichtigen Beitrag auch für die nächsten Generationen leisten.

Du möchtest Teil dessen sein?

Dann komm sehr gern zu unserer nächsten Sammelaktion oder kontaktiere uns. Für eine spontane Sammelaktion sind wir immer zu haben.

Neben uns startet auch die Initiative CLEANUP Stormarn sehr regelmäßig (monatlich) Sammelaktionen. Schaut auf jeden Fall auch dort mal vorbei. Immer mal wieder stellen wir auch zusammen eine Sammelaktion auf die Beine.

Unser Motto: Gemeinsam aktiv sein und mit Freude etwas bewegen 🙂

Ausstellung - Das Meer spuckt aus

processed-b77099c2-93fc-4b07-990a-90d9511a487f_HUXOPurt

Der Müll im Meer geht uns alle an. Kathrin Borowski-Prilipp öffnete ihre Türen, um Menschen näher zu bringen, was sie seit Jahren beschäftigt. Für alle Sinne gab es Eindrücke. Dazu einen Raum voll Lebensmittel, die über Foodsharing e.V. gerettet wurden. Es durfte probiert & mitgenommen werden. Für Groß und Klein gab es zudem spannende Quizfragen. Ein Infotisch veriet nächste Events & nachhaltige Läden/ Tauschhäuschen und weiteres.